Ärztin/Leistungen
Nach langjähriger ärztlicher Erfahrung in der Kinderheilkunde und Allergologie, Abschluss der dreijährigen Weiterbildung in klassischer Homöopathie mit dem Homöopathie-Diplom und mehrjähriger homöopathischer Tätigkeit, bin ich seit 2008 niedergelassene Ärztin
für klassische Homöopathie.

Meine Praxis ist primär auf die homöopathische Behandlung von Kindern und Jugendlichen ausgerichtet. Erwachsene Patienten
sind ebenfalls ganz herzlich willkommen.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der homöopathischen Behandlung chronischer und allergologischer Erkrankungen
bzw. anhaltender oder wiederholt auftretender Beschwerden.
› Welche Erkrankungen können homöopathisch behandelt werden?
Begleitend zur homöopathischen Behandlung können in meiner Praxis bei Bedarf Immun-/Darmtherapien zur Anwendung kommen und Sie haben die Möglichkeit vor Ort eine Ernährungsberatung in Anspruch zu nehmen. › Ernährungsberatung
Haut- und Allergiepatienten biete ich zudem eine umfassende Beratung bezüglich Hautpflege und/oder Allergieprävention an.
Gern stehe ich Ihnen auch bei Ihren ganz persönlichen gesundheitlichen Fragen beratend zur Verfügung.

Schulmedizinische Medikamente kommen in meiner Praxis möglichst nur im Notfall zum Einsatz. Ausnahmen sind chronische Erkrankungen mit schulmedizinischer Dauertherapie (z. B. Asthma, Epilepsie oder Bluthochdruck). Das Absetzen/Reduzieren dieser schulmedizinischen Medikamente ist im Verlauf einer homöopathischen Behandlung oft möglich und erfolgt ggf. in Zusammenarbeit mit den entsprechenden fachärztlichen Kollegen.

Meine ärztliche Ausbildung ist für die Anwendung der homöo-
pathischen Behandlungsmethode von ganz wesentlicher Bedeutung. Nur so kann ich Ihre Beschwerden, Untersuchungsbefunde und schulmedizinische Medikationen richtig einordnen, die Möglichkeiten und Grenzen einer homöopathischen Behandlung individuell einschätzen und ggf. weitere Untersuchungen oder begleitende Therapien empfehlen.

Für eine erfolgreiche homöopathische Behandlung ist ein außer-
ordentlich großer ärztlicher Zeitaufwand unbedingt notwendig. › Wie wird ein homöopathisches Arzneimittel verordnet?
Um dies gewährleisten zu können, wird meine homöopathische Arztpraxis als Privatpraxis geführt. › Kosten/Erstattung

Diagnostische Maßnahmen wie Laboruntersuchungen, Allergietests, Ultraschall, EKG u.a. sowie Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen gehören aus den oben genannten Gründen bewusst nicht zum Leistungsspektrum meiner spezialisierten Arztpraxis.
Hier sind Sie bei Ihrem Hausarzt, Kinderarzt oder anderen entsprech-
enden Fachärzten in guten Händen. Diese Zusammenarbeit mit den ärztlichen Kollegen verschiedenster Fachbereiche hat sich bestens bewährt und ermöglicht eine optimale Betreuung und Behandlung.


Dr. med. Anja Trebing-Manthey


Ärztin • Homöopathie • Privatpraxis

Schwerpunkt:
Homöopathische Behandlung von Kindern und Jugendlichen

  • Medizinstudium an der FU Berlin (Abschluss 1998)
  • Promotion an der FU Berlin (Abschluss 2000)
  • Assistenzärztin in der Kinderheilkunde mit Allergologie und Naturheilverfahren (1998-2003)
  • Weiterbildung, Hospitation & Tätigkeit in klassischer Homöopathie (2004-2008)
  • Homöopathie Diplom & Niederlassung als Ärztin für klassische Homöopathie seit 2008
  • Permanente Fortbildung in Homöopathie, Kinderheilkunde & Allergologie
  • Mitglied im Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) und in der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)
Rechtliche HinweiseImpressum